HALCON Machine Vision

HALCON 18.05 ist die aktuelle HALCON Progress Edition. Sie enthält folgende Neuigkeiten:
  • Deep Learning

    Die Deep-Learning-Interferenz ist jetzt auch auf CPUs möglich. Sie wurde für Intel®-kompatible x86 CPUs optimiert. In Tests konnte damit auf einer Standard-Intel-CPU (8 Threads) eine ähnliche Leistung wie bei Verwendung einer Mittelklasse-Grafikkarte (GPU) erreicht werden.

  • Barcode-Leser

    Eine optimierte Kantenerkennung ermöglicht das zuverlässige Lesen von Barcodes mit sehr kleinen Linienbreiten sowie von stark verschwommenen Codes. Darüber hinaus wird die Qualität der Barcodes nach der neuesten Version der Norm ISO / IEC 15416 überprüft.

  • 3D-Verbesserungen

    Die Funktionen für oberflächenbasiertes 3D-Matching wurden optimiert. Dadurch lässt sich die Position von Objekten im 3D-Raum zuverlässiger bestimmen. Darüber hinaus enthält HALCON eine neue Hilfsprozedur, mit der Entwickler Parameter und Ergebnisse einer oberflächenbasierten Matching-Appliktion schnell überprüfen und debuggen können.

  • Freigabe von Handles

    Das Arbeiten mit Handles ist jetzt wesentlich komfortabler, da diese automatisch freigegeben werden, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Dadurch wird das Risiko eines Speicherlecks deutlich reduziert, da ungenutzter Speicher nicht mehr manuell freigeben werden muss. Auch das Schreiben von "sicherem Code" vereinfacht sich dadurch wesentlich.

  • Unterstützung für hyperzentrische Objektive

    Ein neues Kameramodell ermöglicht die Korrektur von Verzerrungen in Bildern, die mit hyperzentrischen (bzw. perizentrischen) Kameraobjektiven aufgenommen wurden. Diese Objektive können mehrere Seiten eines Objektes gleichzeitig darstellen und erlauben so eine konvergente Sicht auf das Prüfobjekt. Mit dieser Technologie ist nur ein einziges Kamerasystem für Inspektions- und Identifikationsaufgaben, wie z. B. die Inspektion von zylindrischen Objekten notwendig.

  • HDevEngine

    Die Bibliotheks-Exportfunktion von HDevelop wurde erweitert. Entwickler können jetzt nicht nur in C++, sondern auch in .NET über einen exportierten Wrapper auf HDevelop-Prozeduren zugreifen – so einfach und intuitiv wie auf eine native Funktion. Dies erleichtert den Entwicklungsprozess erheblich.

Zum Kennenlernen von HALCON 18.05 gibt es eine kostenlose Testlizenz. Bitte fragen Sie bei Interesse.

Informationen zur Vorgängerversion HALCON 17.12 finden Sie hier.

Weitere Informationen zu den beiden Progress Editionen finden Sie bei dem Hersteller MVTec Software GmbH.