HALCON Machine Vision

HALCON 18.11 Progress bietet zahlreiche Highlights und Verbesserungen!

Deep Learning erlaubt neben OCR und Klassifikation jetzt auch die Objekterkennung mit Bounding-Box oder eine semantische pixelgenaue Segmentation. Da HALCON vortrainierte Netzwerke enthält, die speziell für industrielle Anwendungen optimiert wurden und auf Hunderttausenden von lizenzfreien Bildern basieren, können für eigene Anwendungen neue Objekte sehr einfach mit nur einigen Hundert Testbildern einlernt werden.

Erweitert wurden u.a. die automatische Texterkennung bei sich berührenden Zeichen, Deflektometrie, Fusionierung von 3D-Punktwolken, das Oberflächen-basiertes Matching und Lesen von Bar- und Datacodes. Das bedeutet beispielsweise, dass der Datacode-Leser für ECC200 jetzt deutlich schneller ist und auch Codes mit fehlender bzw. gestörter "Quiet Zone" lesen kann. Außerdem werden Codes bei schwierigem Hintergrund robuster gefunden und schneller gelesen.

Für die Programmierung gibt es viele interessante Neuerungen:

  • HDevelop zeigt Detail-Informationen zu wichtigen Handle-Variablen an, das sehr hilfreich für das Debugging ist. Anwender können so die aktuellen Eigenschaften komplexer Datenstrukturen auf einen Blick überprüfen. Ein Doppelklick auf eine Handle-Variable gibt alle zugeordneten Parameter und deren aktuelle Einstellungen an.
  • Mit den sogenannten "Dictionaries" bietet HALCON 18.11 eine neue Datenstruktur, um komplexe Daten bequem zu verwalten. Beispielsweise können verschiedene Datentypen wie Bilder, ROIs und Parameter-Einstellungen in einem einzigen "Dictionary" gebündelt werden. Damit lassen sich Programme sinnvoll strukturieren.
  • Eine weitere hilfreiche Erweiterung ist die Feldbus-Anbindung. Mit Hilfe der Hilscher CifX-Schnittstelle kann HALCON mit nahezu allen industriellen Feldbus-Protokollen kommunizieren. Dabei werden unter anderem Profibus, ProfiNet und Ethernet/IP unterstützt.

Unterstützt wird in vollem Umfang die UTF-8-Kodierung, was eine unkomplizierte Nutzung der Software in mehreren Sprachen parallel ermöglicht. So werden jetzt auch westliche Alphabete und asiatische Zeichen in der gleichen Kodierung dargestellt und müssen nicht mehr untereinander konvertiert werden.

Weitere Information finden Sie unter:
https://www.mvtec.com/de/produkte/halcon/neueste-features/